Die Wintersaison naht: Die besten Skigebiete um Chur

21 Nov

posted by

Categories: JBN-Blog, News

Comments: 0

Chur kennen viele Schweizer eigentlich nur vom Umsteigen, wenn sie mit dem Zug in die Skiferien fahren. Umsteigen nach St. Moritz, Flims/Laax/Falera, ins Engadin allgemein und so weiter. “Von Chur kenn ich nur den Bahnhof”, ist ein vielgehörter Satz. Doch eigentlich lohnt sich ein Aufenthalt in der einzigen Stadt Graubündens auch im Winter.

Chur ist nämlich weniger als 1 Stunde von folgenden Skigebieten entfernt und bietet sogar als einzige Schweizer Stadt einen direkten Zugang zu einem Skigebiet:

- Chur’s eigenes Skigebiet der Brambrüesch
- Flims/Laax/Falera, Europas Freestyle-Mekka
- Arosa, seit diesem Jahr verbunden mit Lenzerheide
- Lenzerheide, seit diesem Jahr verbunden mit Arosa
- Feldis, kleines Skigebiet und Insidertip für alle die’s weniger touristisch mögen

Chur ist also ein sehr zentraler Punkt für alle Wintersportler, die es schätzen, verschiedene Skigebiete von einem Ort aus zu befahren und Abends die Vorzüge und das Nachtleben einer urbanen Stadt zu geniessen. Schau dir doch mal unser Winter Special an. Vielleicht sehen wir uns dann ja diesen Winter bald wieder.

Dein JBN-team

Freeriden und Stadt erkunden für weniger Geld!

Must-Sees und weitere Infos zur Stadt

Unabhängige Hostels in der ganzen Schweiz

Insider Infos aus Chur

hostel JBN, Welschdörfli 19, 7000 Chur, phone: 0041 81 284 10 10, e-mail: info@justbenice.ch einfache-facebook-und-twitter-buttons_622629 einfache-facebook-und-twitter-buttons_622630